Ihre Unternehmensnachfolge

Heute schon an morgen denken.

Bei der Unternehmensnachfolge spielen persönliche und wirtschaftliche Aspekte eine Rolle.
Wir bringen beides in Einklang.

Sie möchten Ihr Unternehmen an die nächste Generation übergeben oder sind auf der Suche nach einem geeigneten externen Nachfolger? In beiden Fällen möchten Sie Ihren Betrieb in besten Händen wissen – aber auch selbst einen hohen Unternehmenserlös erzielen oder wirtschaftlich abgesichert sein. Wir zeigen Ihnen, welche Fehler Sie bei der Übergabe der Verantwortung vermeiden sollten und stehen Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite.

In jedem Betrieb ist die Nachfolgeregelung ein sensibles Thema. Dank der umfassenden Beratung durch OCTA haben wir eine Lösung entwickelt, die alle Beteiligten glücklich macht. Ich habe nun die Sicherheit, dass mein Betrieb auch für die Zukunft bestens aufgestellt ist.

Maximilian Schröder – Unternehmer

Diese Fehler begehen Unternehmen bei der Nachfolgeregelung immer wieder:

  • Die aktuelle Unternehmensführung setzt sich nicht rechtzeitig mit der Planung der Nachfolge auseinander.
  • Die verschiedenen Interessen der beteiligten Personen werden falsch eingeschätzt.
  • Es mangelt an einer durchdachten Rechts- und Steuerkonzeption.

 

Die Nachfolgeplanung ist Bestandteil der strategischen Unternehmensplanung, die Zeit, Ruhe und Sorgfalt benötigt. Gerade in traditionellen Familienunternehmen kommen weitere Punkte hinzu, die unbedingt geordnet werden müssen. So ist eine klare Kompetenzabgrenzung zwischen den verschiedenen Generationen empfehlenswert. Es sollte möglichst früh entschieden werden, welche Familienmitglieder mit welcher Funktion am Unternehmen partizipieren – oder eben nicht. Oft entstehen daraus Konflikte innerhalb der Familie, die nur durch eine externe Beratung gelöst werden können.

Quelle: statista.com

Alles zu seiner Zeit

Wann der richtige Zeitpunkt für eine Unternehmensübergabe gekommen ist, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Vielleicht möchten Sie nach Ihrem 60. Geburtstag Verantwortung abgeben oder das Unternehmen befindet sich in einer Phase, in der neue Impulse durch einen Wechsel an der Führungsspitze vonnöten sind. Egal, welche Gründe den Ausschlag geben: Wir begleiten Sie bei der Planung und Umsetzung der Unternehmensnachfolge. Dabei kombinieren wir unsere Expertisen in der Steuer- und Unternehmensberatung mit unserer Erfahrung als Wirtschaftsprüfer und Juristen zu einer Lösung, die individuell an Ihre Situation angepasst ist.

 

Unternehmensnachfolge und vorweggenommene Erbfolge

Sie möchten Ihren Betrieb im Rahmen einer vorweggenommenen Erbfolge übergeben? Auch in diesem Fall muss natürlich auch an die nicht zur Unternehmensnachfolge vorgesehenen Familienmitglieder, wie beispielsweise den Ehepartner, gedacht werden. Im Vordergrund stehen hier die Unternehmensnachfolge absichernde Vereinbarungen im Hinblick auf Zugewinnausgleichs- sowie Pflichtteilsansprüche. Spätere, gegenüber dem Unternehmensnachfolger geltend gemachte Ansprüche, könnten den Unternehmensübergang noch im Nachhinein gefährden. Damit Sie bei diesem komplexen Thema den Überblick behalten, stehen wir Ihnen mit der gebündelten Expertise unseres Teams zur Seite.

 

Wie kann mich OCTA bei der Regelung der Unternehmensnachfolge unterstützen?

  • Wir bereiten die Nachfolge detailliert vor und erstellen gemeinsam mit Ihnen eine Strategie für die Umsetzung.
  • OCTA unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. 
  • Wir binden den oder die Nachfolger möglichst frühzeitig in alle Prozesse ein. So ist Zeit für eine intensive Einarbeitung, die das Risiko für Fehlentscheidungen minimiert.
  • Unsere Kanzlei hilft Ihnen, nach und nach Verantwortung abzugeben. Ihr Nachfolger erhält so die Chance, sich bei verschiedenen Projekten unter Beweis zu stellen und den Betrieb, seine Mitarbeiter, die Lieferanten und natürlich auch die Kunden kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner

Ingo Ellerbrake
M.A. | Diplom-Wirtschaftsjurist | Steuerberater | Wirtschaftsprüfer
ingo.ellerbrake@octa-stb.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bike-Leasing

Bike-Leasing für Unternehmen und Arbeitnehmer.

Unsere Experten beraten Sie bei allen steuerlichen Fragen rund um das Bike-Leasing und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Einführung des Fahrrad-Leasings achten müssen.

Existenzgründung

Wir geben guten Ideen ein sicheres Fundament.

Vor 50 Jahren waren wir selbst ein Startup. Heute begleitet OCTA Existenzgründer: Von der ersten Vision bis zum Markteintritt und darüber hinaus.

Kontaktieren Sie uns

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?