Steuervorteil Bike-Leasing

Günstig, umweltfreundlich und flexibel:
Bike-Leasing für Unternehmen.

Immer mehr Unternehmen steigen um – von der klassischen Autoflotte auf das Bike-Leasing.
Davon profitiert nicht nur die Umwelt.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern beraten wir Unternehmen, Selbstständige und Gründer, die sich als attraktive und moderne Arbeitgeber positionieren möchten. Dabei unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Service und entlasten sämtliche Unternehmensbereiche, die in die Abrechnung und Koordination des Fahrradleasings eingebunden sind. So halten wir Ihnen im Bereich des Bike-Leasings den Rücken frei, damit Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Umweltfreundlich und gesundheitsbewusst: Bike Leasing ist die ideale Alternative zur klassischen Firmenflotte.

Ralf Sommer – Partner OCTA Steuerberater

Natürlich haben wir auch die jeweils aktuelle Gesetzeslage im Blick. Wussten Sie zum Beispiel, dass bisher ein Prozent des Neuwertes, wie bei einem Firmenwagen, versteuert werden musste? Außerdem musste nachgewiesen werden, dass das Fahrrad regelmäßig dienstlich – etwa für den Weg zur Arbeit – genutzt wird. Beide Forderungen sind seit dem 01.01.2019 Geschichte und Bike-Leasing ist attraktiver denn je.

Wir sind Ihr starker Partner zum Thema Bike-Leasing

  • Unsere Experten beraten Sie bei allen steuerlichen Fragen rund um das Bike-Leasing.
  • Wir behalten für Sie die aktuelle Gesetzeslage im Blick und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Einführung des Fahrrad-Leasings achten müssen.
  • OCTA arbeitet mit erfahrenen Kooperationspartnern aus der Fahrrad-Branche zusammen und findet auch für Ihr Unternehmen die passende Lösung.

 

Nicht jedem Mitarbeiter kann ein Unternehmen einen Dienstwagen zugestehen. Beim Dienstfahrrad sieht das anders aus. Da das Dienstradleasing für Unternehmen kostenneutral ist, kann es jedem Mitarbeiter angeboten werden. Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil des Bike-Leasings: Unternehmen sind auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen. Sie zu binden und zu motivieren ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Ein geleastes Dienstfahrrad ist eine Motivationsmaßnahme mit langem Atem. Sie bindet den Mitarbeiter nachhaltig an das Unternehmen und schafft Loyalität über lange Zeit.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Sommer
M. A. | Rechtsanwalt | Steuerberater | Wirtschaftsprüfer | Fachanwalt für Steuerrecht
ralf.sommer@octa-stb.de

Das könnte Sie auch interessieren

Existenzgründung

Wir geben guten Ideen ein sicheres Fundament.

Vor 50 Jahren waren wir selbst ein Startup. Heute begleitet OCTA Existenzgründer: Von der ersten Vision bis zum Markteintritt und darüber hinaus.

Unternehmensnachfolge

Heute schon an morgen denken.

Bei der Unternehmensnachfolge spielen persönliche und wirtschaftliche Aspekte eine Rolle. Wir bringen beides in Einklang.

Kontaktieren Sie uns

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?